Zum Inhalt springen

News

31.01.2018

MEGGLE-Azubis beim Spitzenspiel der Bundesliga

Headcoach Nicolai Gospodinov mit seiner Mannschaft bei einem Time-Out.

Es war alles vorbereitet für ein spannendes Match in der Basketball-Bundesliga. Der Tabellenführer, die Damen vom TSV Wasserburg, empfing den Zweitplatzierten Keltern. Besser hätte der MEGGLE-Sponsorentag kaum fallen können. Auch die MEGGLE-Azubis, die erneut Freikarten von der Abteilungsleitung der Basketballer erhalten haben, freuten sich auf eine spannende Begegnung.

Obwohl die Partie auf einen Mittwochabend fiel, war die Halle gut gefüllt. Sicher lockte auch der Hauptsponsor mit seinen einzigartigen Aktionen wieder Massen in die Badria-Halle. So wurde auch diesmal wieder eine begehrte Fahrt für zwei Personen mit dem MEGGLE-Ballon verlost. Alle Besucher erhielten zusätzlich noch die „Streichzart mit Joghurt“ als kleines Geschenk des Hauptsponsors.

Bis zur Pause konnten die Gastgeber sehr gut mithalten – das erwartete Match auf Augenhöhe. Nach der Halbzeit verloren die TSV-Damen jedoch den Anschluss. Keltern zeigte, warum es seit Jahren großer Konkurrent ist. Wasserburg fehlte das Glück, aber auch die Effizienz - das nutzte Keltern eiskalt aus. Die Gäste konnten mit einem 73:61-Auswärtssieg zwei Punkte aus der Innstadt entführen und somit an die Spitze der Tabelle springen. Für Wasserburg ist die Titelverteidigung aber nach wie vor möglich.

MEGGLE als Arbeitgeber

Ob in Forschung & Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Controlling oder vielen weiteren Bereichen – Arbeiten bei MEGGLE bedeutet sowohl für Berufsanfänger als auch erfahrene Fachkräfte den Einstieg zum Aufstieg.

Mehr erfahren

Philosophie

MEGGLE steht für Tradition, Innovation, Qualität und Erfolg. Wir sind an Expansion orientiert und fühlen uns der Tradition verpflichtet!

Mehr erfahren