Zum Inhalt springen

News

10.10.2017

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

Ein großes Danke an die Förderer. Doris Kollmannsberger (Dritte von links), Personalleiterin, war stellvertretend für Toni Meggle bei der Jubiläumsfeier des Mehrgenerationenhauses.

Es ist ein Ort des Zusammentreffens, des Austauschs und der gegenseitigen Unterstützung. Seit zehn Jahren gibt es nun schon das Wasserburger Mehrgenerationenhaus (MGH) im Stadtteil Burgau – dieses Jubiläum wurde natürlich gebührend gefeiert.

Zahlreiche Gäste waren anwesend, um gemeinsam auf die vergangenen Jahre zurückzublicken. Ein Name, der in den Festreden von Vertretern des Mehrgenerationenhauses oder Politik immer wieder fiel, war „Meggle“. 

Denn auch durch den großzügigen Einsatz von Toni Meggle persönlich konnte so ein Treffpunkt überhaupt entstehen und zu einer echten Erfolgsgeschichte werden.

Das Mehrgenerationenhaus ist ein Ort an dem  Alter, Herkunft oder sozialer Hintergrund  keine Rolle spielen. Dieses ehrenamtliche Engagement und das Eintreten für Benachteiligte in der Gesellschaft lag Toni Meggle schon damals am Herzen – genauso wie heute.

Auch deshalb betreuen die MEGGLE-Azubis bereits seit vielen Jahren in den Schulferien immer wieder Schüler im Mehrgenerationenhaus, deren Eltern während der Schulferien arbeiten müssen. Eine echte Erfolgsgeschichte, die Kooperation zwischen der Einrichtung und MEGGLE. Bestimmt auch noch in zehn Jahren.

MEGGLE als Arbeitgeber

Ob in Forschung & Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Controlling oder vielen weiteren Bereichen – Arbeiten bei MEGGLE bedeutet sowohl für Berufsanfänger als auch erfahrene Fachkräfte den Einstieg zum Aufstieg.

Mehr erfahren

Philosophie

MEGGLE steht für Tradition, Innovation, Qualität und Erfolg. Wir sind an Expansion orientiert und fühlen uns der Tradition verpflichtet!

Mehr erfahren