Zum Inhalt springen

Management

„Qualitativ hochwertige Produkte und innovative Dienstleistungen – das hat bei MEGGLE Tradition und ist seit über 130 Jahren die Basis unseres Erfolgs."

Toni Meggle − Vorsitzender des Aufsichtsrates

Nach dem Abitur absolviert Toni Meggle zunächst eine Ausbildung zum Molkereimeister. Im Anschluss erwirbt er nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann am Management Center Europe (MCE) in Brüssel umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Bereits im Alter von 29 Jahren wird Toni Meggle an der Seite seines Vaters Gesellschafter des Unternehmens. Unter seiner Führung entwickelt sich der einst nur auf regionaler Ebene tätige Familienbetrieb zu einem weltweit agierenden Unternehmen, dessen Kernkompetenz in der Produktion von Butter und Butterspezialitäten, Baguettes sowie von funktionalen Milchtrockenprodukten liegt.

Reinhold Schlensok

Reinhold Schlensok ist seit November 2017 Vorstandsvorsitzender der MEGGLE AG.

Reinhold Schlensok wurde am 5. Juni 1962 geboren.

Reinhold Schlensok startete seine Karriere beim Konsumgüter-Hersteller Procter & Gamble (P&G).

Nach einer Station in der Geschäftsleitung bei Eckes-Granini wechselte er 2002 in den Vorstand der Dr. Scheller Cosmetics AG.

Seit 2010 war Schlensok sieben Jahre lang alleiniger Geschäftsführer der Teekanne GmbH & Co. KG in Düsseldorf.

Zum 15. August 2017 ist Reinhold Schlensok zunächst als stellvertretender Vorstandsvorsitzender in das Unternehmen eingetreten.

Dr. Franz Mayer

Dr. Franz Mayer wurde zum 1. Juli 2014 in die Geschäftsführung der Molkerei MEGGLE Wasserburg GmbH & Co. KG berufen. Er ist verantwortlich für den Bereich Rohstoffeinkauf.

Dr. Franz Mayer wurde am 13. November 1956 in Peterskirchen/Landkreis Traunstein geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine landwirtschaftliche Ausbildung und schloss diese im Oktober 1978 mit dem Abschluss „Landwirt“ ab.

Im Anschluss studierte er an der TU München Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Milchwissenschaften und schloss sein Studium 1983 mit dem Grad eines Diplom-Agraringenieurs Univ. ab.

Danach arbeitete er für ein Jahr als Beratungsingenieur für die Molkereien in Baden-Württemberg. Am 1. Mai 1984 trat Dr. Mayer als Erzeugerberater in die Molkerei Wasserburg GmbH & Co. KG ein.

Im Juni 1992 schloss er seine berufsbegleitende Promotion mit dem akademischen Grad Doktor der Agrarwissenschaften ab.

Im November 1993 wurde Dr. Mayer zum Leiter der Rohstoffbeschaffung befördert. Er gehörte vom 1. Januar 2007 bis zu seiner Ernennung zum Geschäftsführer der Geschäftsleitung des Unternehmens an.


Aktuelle Stellenangebote

Egal in welchem Bereich – Arbeiten bei MEGGLE ist der Einstieg zum Aufstieg!

Jetzt bewerben

Forschung & Entwicklung

MEGGLE ist Pionier in der Verarbeitung von Milch- und Molkeerzeugnissen. Insofern sind Forschung und Entwicklung für uns mehr als Mittel zum Zweck – sie sind unsere Überzeugung und Leidenschaft!

Mehr erfahren